Staatsbürgerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Staatsbürgerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Staatsbürgerin die Staatsbürgerinnen
Genitiv der Staatsbürgerin der Staatsbürgerinnen
Dativ der Staatsbürgerin den Staatsbürgerinnen
Akkusativ die Staatsbürgerin die Staatsbürgerinnen

Worttrennung:

Staats·bür·ge·rin, Plural: Staats·bür·ge·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaːʦˌbʏʁɡəʀɪn]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Angehörige eines Staates

Synonyme:

[1] Staatsangehörige

Männliche Wortformen:

Staatsbürger

Beispiele:

[1] „Wie kann unser humanes Zeitalter, das stets die schönen Worte ‚Milieu‘, ‚schlechte Gesellschaft‘, ‚Verführung durch Wort und Bild‘, ‚Ansteckungskeim des Lasters‘ im Munde führt, anständige, unschuldige Staatsbürgerinnen einem solchen Kesseltreiben, einem derartigen Höllenleben aussetzen?“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Staatsbürgerin
[1] canoo.net „Staatsbürgerin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStaatsbürgerin

Quellen:

  1. Robert Heindl: Meine Reise nach den Strafkolonien. Dogma im Europäischen Hochschulverlag, Bremen 2013. ISBN 978-3955805494. Seite 163 (Erstausgabe 1913 bei Ullstein&Co)