Legierung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Legierung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Legierung die Legierungen
Genitiv der Legierung der Legierungen
Dativ der Legierung den Legierungen
Akkusativ die Legierung die Legierungen

Worttrennung:

Le·gie·rung, Plural: Le·gie·run·gen

Aussprache:

IPA: [leˈɡiːʀʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Legierung (Info)
Reime: -iːʀʊŋ

Bedeutungen:

[1] homogene Mischung unterschiedlicher Metalle

Herkunft:

Ableitung eines Substantivs zu legieren mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Oberbegriffe:

[1] Material

Unterbegriffe:

[1] Amalgam, Bronze, Chinasilber, Messing, Stahl
[1] Eisenlegierung, Aluminiumlegierung

Beispiele:

[1] Legierungen wurden schon früh in der Menschheitsgeschichte erfunden.
[1] „In die nun leere Hülle gießt er das heiße, flüssige Metall, eine Legierung aus Kupfer und anderen Elementen, vor allem Zinn oder Zink.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Legierung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Legierung
[1] canoo.net „Legierung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLegierung

Quellen:

  1. Cay Rademacher: Die Magie der Kriegerkönige. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 24-37, Zitat Seite 32.

Ähnliche Wörter:

Lenierung, Negierung, Regierung