homogen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

homogen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
homogen homogener am homogensten
Alle weiteren Formen: Flexion:homogen

Worttrennung:
ho·mo·gen, Komparativ: ho·mo·ge·ner, Superlativ: ho·mo·gens·ten

Aussprache:
IPA: [ˌhomoˈɡeːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild homogen (Info) Lautsprecherbild homogen (Österreich) (Info)
Reime: -eːn

Bedeutungen:
[1] einheitlich oder gleichmäßig beschaffen

Herkunft:
von griechisch: ὁμοῖος/ὅμοιος (homoios) = gleich und -gen = beschaffen von γίγνομαι (gígnomai) → el = entstehen[Quellen fehlen]

Synonyme:
[1] gleichförmig, gleichartig, unterschiedslos, in der Mathematik: gleichrangig

Gegenwörter:
[1] inhomogen, heterogen, divers

Beispiele:
[1] Die Mischung ist noch homogen.
[1] Ein Text hat dann einen homogenen Stil, wenn er keinen Stilbruch enthält.

Wortbildungen:
homogenisieren, Homogenität

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Homogenität
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „homogen
[1] canoonet „homogen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonhomogen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Homo, Gen