Kuhschelle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kuhschelle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kuhschelle

die Kuhschellen

Genitiv der Kuhschelle

der Kuhschellen

Dativ der Kuhschelle

den Kuhschellen

Akkusativ die Kuhschelle

die Kuhschellen

[1] ein Vertreter der Kuhschellen, Gewöhnliche Kuhschelle (Pulsatilla vulgaris)

Worttrennung:

Kuh·schel·le, Plural: Kuh·schel·len

Aussprache:

IPA: [ˈkuːˌʃɛlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kuhschelle (Info)

Bedeutungen:

[1] Botanik: Hahnenfußgewächs mit violetten, behaarten, glockenförmigen Blüten der Gattung Pulsatilla
[2] Landwirtschaft: blecherne Glocke, welche Kühen (oder anderen Nutztieren) um den Hals gehängt wird, Musikinstrument

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus Kuh und Schelle

Synonyme:

[1] Küchenschelle, wissenschaftlich: Pulsatilla
[2] Schweiz: Trychel

Sinnverwandte Wörter:

[2] Kuhglocke

Oberbegriffe:

[1] Blume, Pflanze, Hahnenfußgewächs
[2] Tierglocke, Glocke, Musikinstrument

Beispiele:

[1] Die Kuhschellen blühen im Frühjahr.
[2] Jede Kuh hatte eine Kuhschelle um den Hals.
[2] Ein Satz zum musizieren gedachter, verschieden großer Kuhschellen werden auch Alpenglocken genannt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Kuhschelle
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Kuhschelle
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKuhschelle
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kuhschelle
[1] canoonet „Kuhschelle