Schelle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schelle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schelle

die Schellen

Genitiv der Schelle

der Schellen

Dativ der Schelle

den Schellen

Akkusativ die Schelle

die Schellen

[1] Altarschellen
[3] eine Schelle, um ein Rohr zu befestigen

Worttrennung:

Schel·le, Plural: Schel·len

Aussprache:

IPA: [ˈʃɛlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schelle (Info)
Reime: -ɛlə

Bedeutungen:

[1] regional: Glocke
[2] regional: elektrische Klingel
[2] Vorrichtung aus Ringen oder Ketten, um etwas zu befestigen
[3] regional, nur Plural, ohne Artikel: Farbe im deutschen Kartenspiel
[4] umgangssprachlich: Ohrfeige

Herkunft:

[1] mittelhochdeutsch schelle von althochdeutsch scellaGlöckchen“ zu scellanschallen[1]
[2] frühneuhochdeutsch [2]

Synonyme:

[1] Glocke
[2] Klingel
[4] Bollen
[5] Maulschelle

Gegenwörter:

[4] Herz, Schippen oder Grün, Eichel oder Kreuz

Oberbegriffe:

[1] Instrument
[3] Teil

Unterbegriffe:

[1] Altarschelle
[3] Dichtungsschelle, Handschelle, Lüftungsschelle, Fußschelle, Nagelschelle, Rohrschelle, Schlauchschelle

Beispiele:

[1] Am Gewand des Narren waren einige Schellen angebracht.
[2] „Elsa findet den Namen auf dem Briefkasten, aber nicht auf der Schelle.“[3]
[3] Das Rohr müssen wir mit einer Schelle befestigen.
[4] Schellen ist Trumpf.

Wortbildungen:

[1] Maulschelle, Schellenbaum, Schellenkranz, Schellentracht, Schellentrommel, schellen
[1] Pflanzennamen: Kuhschelle, Küchenschelle, Schellenbaum, Schellenblume

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3, 5] Wikipedia-Artikel „Schelle
[1, 2, 4, 5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schelle
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schelle
[1–5] The Free Dictionary „Schelle
[1-3, 5] Duden online „Schelle
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchelle

Quellen:

  1. Duden online „Schelle (Glocke)
  2. Duden online „Schelle (Klammer)
  3. Mechtild Borrmann: Grenzgänger. Die Geschichte einer verlorenen deutschen Kindheit. Roman. Droemer, München 2019, ISBN 978-3-426-30608-6, Seite 234.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: schäle, Scholle, Schälle