Küchengerät

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Küchengerät (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Küchengerät

die Küchengeräte

Genitiv des Küchengerätes
des Küchengeräts

der Küchengeräte

Dativ dem Küchengerät
dem Küchengeräte

den Küchengeräten

Akkusativ das Küchengerät

die Küchengeräte

[1] Küchengerät: Mixer

Worttrennung:
Kü·chen·ge·rät, Plural: Kü·chen·ge·rä·te

Aussprache:
IPA: [ˈkʏçn̩ɡəˌʁɛːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Küchengerät (Info)

Bedeutungen:
[1] Gerät, um die Anforderungen des Essen-Vorhaltens und Bereitens zu unterstützen

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Küche und Gerät

Synonyme:
[1] Küchenutensil

Oberbegriffe:
[1] Haushaltsgerät

Unterbegriffe:
[1] Brotbackautomat, Entenpresse, Entkerner, Entsteiner, Flaschenöffner, Gewürzmühle, Herd, Kartoffelstampfer, Kartoffelschäler, Käsehobel, Kräutermühle, Kühlschrank, Kühltruhe, Mikrowellenherd, Mixer, Nudelmaschine, Pfeffermühle, Raspel, Reibe, Sandwichtoaster, Toaster

Beispiele:
[1] Viele Küchengeräte funktionieren heute elektrisch.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Küchengerät