Ikon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ikon (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Ikon

die Ikone

Genitiv des Ikons

der Ikone

Dativ dem Ikon

den Ikonen

Akkusativ das Ikon

die Ikone

Worttrennung:
Ikon, Plural: Iko·ne

Aussprache:
IPA: [iˈkoːn]
Hörbeispiele:
Reime: -oːn

Bedeutungen:
[1] Linguistik: Zeichentyp, bei dem die Form seiner Bedeutung ähnelt

Herkunft:
abgeleitet vom altgriechischen εἰκών (eikón) → grc' = „Bild[Quellen fehlen]

Synonyme:
[1] ikonisches Zeichen

Gegenwörter:
[1] Index, Symbol

Oberbegriffe:
[1] Zeichen

Unterbegriffe:
[1] formikonisches Wort, lautmalerisches Wort, Onomatopoetikum

Beispiele:
[1] „Kuckuck“, „Uhu“ und „Zilpzalp“ sind Beispiele für den Zeichentyp Ikon.

Wortbildungen:
Adjektiv: ikonisch; Substantive: Ikonizität, Ikonizitätsgrad, Ikonograf

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ikon
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ikon
[1] canoonet „Ikon
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonIkon

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Icon, Ikone