Heilkunde

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon tools.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Stamm aus der Bedeutung entfernen

Heilkunde (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Heilkunde

Genitiv der Heilkunde

Dativ der Heilkunde

Akkusativ die Heilkunde

Worttrennung:

Heil·kun·de, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈhaɪ̯lˌkʊndə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Heilkunde (Info)

Bedeutungen:

[1] Sammelbezeichnung für die Kenntnisse, die der Heilung dienen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs heilen und Kunde

Synonyme:

[1] Medizin

Oberbegriffe:

[1] Wissenschaft

Unterbegriffe:

[1] Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kieferheilkunde, Sprachheilkunde, Mundheilkunde, Tierheilkunde, Zahnheilkunde

Beispiele:

[1] „Wer die Heilkunde, ohne als Arzt bestallt zu sein, bisher berufsmäßig nicht ausgeübt hat, kann eine Erlaubnis nach § 1 in Zukunft … erhalten.“[1]
[1] „Hildegard von Bingen schrieb eine ganzheitliche Heilkunde, die sich einerseits in die sogenannten alternativen Heilverfahren einreiht, andererseits aber weit darüber hinaus geht.“[2]

Wortbildungen:

heilkundlich

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Heilkunde
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Heilkunde
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHeilkunde
[1] Duden online „Heilkunde

Quellen: