Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
Genitiv der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
Dativ der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
Akkusativ die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Worttrennung:

Hals-Na·sen-Oh·ren-Heil·kun·de, kein Plural

Aussprache:

IPA: [hals ˌnaːzn̩ ˈʔoːʁən ˌhaɪ̯lkʊndə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: Teilgebiet der Medizin, das sich mit Erkrankungen, Verletzungen, Verletzungsfolgen, Fehlbildungen und Funktionsstörungen der Ohren, der oberen Luftwege, der Mundhöhle, des Rachens, des Kehlkopfes, der unteren Luftwege und der Speiseröhre befasst; im weiteren Sinne mit den oben genannten Problemen im gesamten Kopf- und Halsbereich[1]

Herkunft:

Determinativkompositum aus Hals-Nasen-Ohren (Wortgruppe als Bestimmungswort) und Heilkunde (Grundwort)

Synonyme:

[1] HNO-Heilkunde

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde