Diktator

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diktator (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Diktator

die Diktatoren

Genitiv des Diktators

der Diktatoren

Dativ dem Diktator

den Diktatoren

Akkusativ den Diktator

die Diktatoren

Worttrennung:

Dik·ta·tor, Plural: Dik·ta·to·ren

Aussprache:

IPA: [dɪkˈtaːtoːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Diktator (Info)
Reime: -aːtoːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Herrscher mit uneingeschränkter Machtfülle

Herkunft:

im 15. Jahrhundert von lateinisch dictātor → la entlehnt, zunächst mit der ursprünglichen Bedeutung „höchste obrigkeitliche Person“, ab 16. Jahrhundert mit der heutigen Bedeutung[1]

Synonyme:

[1] Autokrat, Despot, Gewaltherrscher, Tyrann

Sinnverwandte Wörter:

[1] Caudillo

Gegenwörter:

[1] Kaiser, Kanzler, König, Scheich, Sultan

Weibliche Wortformen:

[1] Diktatorin

Oberbegriffe:

[1] Herrscher, Staatsoberhaupt

Beispiele:

[1] Nordkorea wird nach wie vor von einem Diktator beherrscht.
[1] „Als sich die Führer der arabischen Welt vorigen Mittwoch im ägyptischen Scharm-al-Scheich trafen, fehlte Tunesiens Diktator Ben Ali zum ersten Mal in dieser Runde.“[2]
[1] „Mit dem Partisanenführer Tito, der bereits große Teile Jugoslawiens beherrschte, hatte der sowjetische Diktator verabredet, daß die Rote Armee zu ihm und dann gemeinsam weiter westwärts durchstoßen werde.“[3]
[1] „Alle nachfolgenden Diktatoren Venezuelas beriefen sich auf ihn, und er ist bis heute ein Heros der weißen Elite, aus der er stammte, und auch das Idol der Armen.“[4]

Wortbildungen:

diktatorial, diktatorisch, Diktatur

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Diktator
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Diktator
[1] canoonet „Diktator
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDiktator
[1] The Free Dictionary „Diktator
[1] Duden online „Diktator
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Diktator

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „diktieren“.
  2. Clemens Höges, Bernhard Zand, Helene Zuber: Auf dem Vulkan. In: DER SPIEGEL 4, 2011, Seite 84-87, Zitat: Seite 84.
  3. Roland Kaltenegger: Operation »Alpenfestung«. Das letzte Geheimnis des »Dritten Reiches«. völlig überarbeitete und stark erweiterte Auflage. München 2005, ISBN 3-7766-2431-0, Seite 111
  4. Marianne Wellershoff: Stratege der Freiheit. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 40-45, Zitat Seite 45.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Diktat, Diktafon, Diktatur, Spektator