Sultan

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sultan (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Sultan die Sultane
Genitiv des Sultans der Sultane
Dativ dem Sultan den Sultanen
Akkusativ den Sultan die Sultane

Worttrennung:

Sul·tan, Plural: Sul·ta·ne

Aussprache:

IPA: [ˈzʊltaːn]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] islamischer Herrschertitel, der ab dem 10. Jahrhundert in verschiedenen Epochen und Gegenden der Welt benutzt wurde

Herkunft:

im 16. Jahrhundert von arabisch sulṭān „Herrscher“ entlehnt; vorausgegangen ist das Wort in der Form soldān (13. Jahrhundert), eine Entlehnung von italienisch soltano → it „Sultan“[1]

Oberbegriffe:

[1] Herrschertitel

Beispiele:

[1] „In Orenburg warteten drei kirgisische Sultane, die mit großem Gefolge angereist waren, um den Mann zu treffen, der alles wußte.“[2]
[1] „Es gelang ihm, alle wichtigen Leute zu treffen, vom Vizepräsidenten der Burenrepublik Transvaal über den Sultan von Sansibar bis zum Khediven von Ägypten.“[3]
[1] „Der deutsche Kaiser war der einzige Freund, den der Sultan noch hatte, und der Vater der Märchenerzählerin war ein Teil des Freundschaftsvertrags.“[4]
[1] „Zuvor hatten die Deutschen mit dem Sultan einen Pachtvertrag abgeschlossen.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sultan
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sultan
[*] canoo.net „Sultan
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSultan
[1] The Free Dictionary „Sultan

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. neu bearbeitete 5. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04075-9, Stichwort Sultan.
  2. Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt. 4. Auflage. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2005, ISBN 3498035282, Seite 287
  3. Adam Hochschild: Schatten über dem Kongo. Die Geschichte eines der großen, fast vergessenen Menschheitsverbrechen. 9. Auflage. Klett-Cotta, Stuttgart 2012, ISBN 978-3608947694, Seite 154
  4. Helge Timmerberg: Die Märchentante, der Sultan, mein Harem und ich. Piper, München 2015, ISBN 978-3-492-40582-9, Zitat Seite 16.
  5. Thilo Thielke: Aufstand an der Küste. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 96-99, Zitat Seite 97.