Blödmann

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blödmann (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Blödmann

die Blödmänner

Genitiv des Blödmanns
des Blödmannes

der Blödmänner

Dativ dem Blödmann
dem Blödmanne

den Blödmännern

Akkusativ den Blödmann

die Blödmänner

Worttrennung:

Blöd·mann, Plural: Blöd·män·ner

Aussprache:

IPA: [ˈbløːtˌman]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blödmann (Info)

Bedeutungen:

[1] Schimpfwort; beleidigend: ein vermeintlich unwissender, ungebildeter, ignoranter Mann

Abkürzungen:

[1] Blödm.

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus dem Adjektiv blöd und dem Substantiv Mann

Sinnverwandte Wörter:

[1] Blödian, Blödkopf, Depp, Dummkopf, Idiot, Lulu, Penner, Trottel, Volltrottel; siehe auch: Verzeichnis:Deutsch/Dummheit

Oberbegriffe:

[1] Beleidigung

Beispiele:

[1] Dem Blödmann habe ich schon zehnmal gesagt, was er machen soll!
[1] „Und der Blödmann kommt bestimmt wieder.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Blödmann
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Blödmann
[*] canoonet „Blödmann
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Blödmann
[1] The Free Dictionary „Blödmann
[1] Duden online „Blödmann
[(1)] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBlödmann

Quellen:

  1. Ulla Hahn: Wir werden erwartet. Roman. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2017, ISBN 978-3-421-04782-3, Seite 208.