ignorant

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ignorant (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ignorant ignoranter am ignorantesten
Alle weiteren Formen: Flexion:ignorant

Worttrennung:
ig·no·rant, Komparativ: ig·no·ran·ter, Superlativ: am ig·no·ran·tes·ten

Aussprache:
IPA: [ɪɡnɔˈʁant]
Hörbeispiele:
Reime: -ant

Bedeutungen:
[1] unwissend  •  Diese Bedeutungsangabe muss überarbeitet werden.

Herkunft:
aus gleichbedeutend lateinisch ignorans → la, zusammengesetzt aus dem Präfix in- → la und altlateinisch gnarus → la "gewahr, wissend". Zugrunde liegt die indogermanische Wurzel *gno- "wissen".[1]
Ableitung von ignorieren mit dem Suffix -ant[2]

Synonyme:
[1] unwissend

Sinnverwandte Wörter:
[1] dumm, inkompetent

Beispiele:
[1] Was den Umgang mit Computern betrifft, ist meine Großmutter vollkommen ignorant.
[1] „Ein Pope ignorantester Sorte, welcher ausser des Walachischen keiner anderen Sprache mächtig, nicht einmal mit seinem eigenen Consul, viel weniger mit den türkischen oder bulgarischen Autoritäten ohne Dolmetsch verkehren konnte.“ (1877)[3]

Wortbildungen:
Ignoranz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ignorant
[*] canoonet „ignorant
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „ignorant
[1] The Free Dictionary „ignorant
[1] Duden online „ignorant

Quellen: