Billard

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Billard (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ das Billard die Billarde die Billards
Genitiv des Billard der Billarde der Billards
Dativ dem Billard den Billarden den Billards
Akkusativ das Billard die Billarde die Billards
[1] Billard

Worttrennung:

Bil·lard, Plural 1: Bil·lar·de, (österreichisch) Plural 2: Bil·lards

Aussprache:

IPA: [ˈbɪljaʁt], Plural: [ˈbɪljaʁdə]
(österreichisch) [biˈjaːɐ̯], [bilˈjaːɐ̯], Plural: [biˈjaːɐ̯s], [bilˈjaːɐ̯s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Billard (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Sport: ein Kugelspiel, welches meistens von zwei Personen, die gegeneinander antreten, auf einem stoffbezogenen Tisch mit einem Spielstock – der so genannten Queue – gespielt wird
[2] der Tisch, auf dem [1] gespielt wird

Herkunft:

Entlehnung aus dem Französischen billard; seinerseits von bille „(Holz-)Bohle“, welches wiederum dem Vulgärlatein *bilia „Baumstamm“ entstammt[1]

Oberbegriffe:

[1] Ballspiel, Spiel

Unterbegriffe:

[1] Carambol, Pool, Snooker

Beispiele:

[1] Billard ist ein beliebtes Freizeitvergnügen in aller Welt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Queue

Wortbildungen:

[1] Billardball, billardieren, Billardkreide, Billardkugel, Billardqueue, Billardsaal, Billardspieler, Billardstock, Billardtisch, Billardtuch, Billardzimmer, Poolbillard, Poolbillardkugel


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Billard
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Billard
[1] canoo.net „Billard
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBillard

Quellen:

  1. vgl. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2007, ISBN 978-2-84902-133-0

Ähnliche Wörter:

Billiarde