Anhöhe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anhöhe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Anhöhe

die Anhöhen

Genitiv der Anhöhe

der Anhöhen

Dativ der Anhöhe

den Anhöhen

Akkusativ die Anhöhe

die Anhöhen

Worttrennung:

An·hö·he, Plural: An·hö·hen

Aussprache:

IPA: [ˈanˌhøːə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Anhöhe (Info)

Bedeutungen:

[1] ein höher gelegenes Gelände

Herkunft:

Das Wort ist seit dem 18. Jahrhundert belegt.[1]
Determinativkompositum aus der Präposition an und dem Substantiv Höhe

Synonyme:

[1] Hügel; Steigung

Gegenwörter:

[1] abschüssiges Gelände; Tal

Oberbegriffe:

[1] Gelände; Höhenunterschied

Beispiele:

[1] Auf einer kleinen Anhöhe lag das Anwesen.
[1] „Und weil er auf einer Anhöhe hielt, bot sich freie Sicht weit ins Land.“[2]
[1] „Als der Parnassus die Anhöhe erreicht hatte und ich wieder den Fluss vor mir sah, musste ich lachen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Anhöhe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anhöhe
[1] canoo.net „Anhöhe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAnhöhe

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „hoch“.
  2. Wolfgang Büscher: Ein Frühling in Jerusalem. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 978-3-87134-784-9, Seite 11.
  3. Christopher Morley: Eine Buchhandlung auf Reisen. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016, ISBN 978-3-455-65139-3, Seite 177. Englisches Original 1917.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: an Höhe; Anhörung