Kopp

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kopp (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Kopp die Köppe
Genitiv des Koppes
des Kopps
der Köppe
Dativ dem Kopp
dem Koppe
den Köppen
Akkusativ den Kopp die Köppe

Worttrennung:

Kopp, Plural: Köp·pe

Aussprache:

IPA: [kɔp]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] nieder- und mitteldeutsch für Kopf, in Zusammensetzungen häufig Bestandteil von Schimpfwörtern sowie für Ober und Unter im deutschen Kartenblatt

Herkunft:

wie Kopf, hat aber die hochdeutsche Lautverschiebung nicht mitgemacht

Synonyme:

[1] Dötz

Beispiele:

[1] Berlinisch: Beinah har'k ma den Kopp jestoßen.

Wortbildungen:

Bullenkopp, Döskopp, Eichelkopp, Grünkopp, Knallkopp, Rotkopp, Schellkopp, Suffkopp, Kindskopp, Doppelkopp


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKopp
[1] wissen.de – Wörterbuch „Kopp

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Homophone: Cop