𒆗𒉡

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anmerkung:

Die Akzente oder Nummern der Umschrift dienen der Unterscheidung gleicher Lesungen bei unterschiedlichen Keilschriftzeichen, nicht der Aussprachebezeichnung.

𒆗𒉡 (dannu) (Akkadisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Status rectus
ohne Mimation
Singular

Nominativ
Genitiv
Akkusativ
Plural

Nominativ
Casus obliquus
Maskulinum {{{Singular Maskulinum Nominativ}}} {{{Plural Maskulinum Nominativ}}}
{{{Singular Maskulinum Akkusativ}}} {{{Plural Maskulinum obliquus}}}
{{{Singular Maskulinum Genitiv}}}
Femininum {{{Singular Femininum Nominativ}}} {{{Plural Femininum Nominativ}}}
{{{Singular Femininum Akkusativ}}} {{{Plural Femininum obliquus}}}
{{{Singular Femininum Genitiv}}}
Maskulinum 𒆗, 𒁕𒀭
dan
𒆗𒉡𒌓
dannūt
Femininum 𒆗𒈾𒀜
dannat
𒆗𒈾𒀜
dannāt

Alternative Schreibweisen:

(Logogramm:) 𒆗𒂵 (KAL.GA); 𒁕𒉡 (da-nu)

Bedeutungen:

[1] stark, mächtig
[2] fest, hart, solide
[3] schwierig, heftig, intensiv

Herkunft:

Verbaladjektiv von danānu, „stark, mächtig sein/werden“. Wurzel: dnn

Gegenwörter:

[1–3] 𒂗𒋗 (enšu, „schwach“)

Beispiele:

[1] (Kodex Hammurapi, Prolog, I, 27–34; 37–39; 45–49): 𒄿𒉡𒈪𒋗 𒄩𒄠𒈬𒊏𒁉 𒊒𒁀𒄠 𒈾𒄴𒁮 𒉺𒇷𒄴 𒉌𒉌 𒅀𒋾 𒈪𒊭𒊏𒄠 𒄿𒈾 𒈠𒁴 𒀀𒈾 𒋗𒁉𒄿𒅎 […]
Transliteration: i-nu-mi-šu Ḫa-am-mu-ra-pí ru-ba-am na-a'-dam pa-li-iḫ ì-lí ia-ti mi-ša-ra-am i-na ma-tim a-na šu-pí-i-im […]
Transkription: inumīšu Ḫammurapi rubâm na'dam pāliḫ ilī iāti mīšaram ina mātim ana šupîm […]
In jenen Tagen haben mich, Hammurapi, den ehrfürchtigen Fürsten, Verehrer der Götter, um Gerechtigkeit im Land zu verwirklichen, […]
𒆗𒉡𒌝 𒂗𒊭𒄠 𒀀𒈾 𒆷 𒄩𒁀𒇷𒅎 […] 𒀭 𒅇 𒀭𒂗𒆤 𒀀𒈾 𒅆𒅕 𒉌𒅆 𒌅𒌒𒁉𒅎 𒋗𒈪 𒅁𒁍𒌑
Transliteration: dan-nu-um en-ša-am a-na la ḫa-ba-li-im […] Anu ù dEllil a-na ši-ir ni-ši ṭú-ub-bi-im šu-mi ib-bu-ú
Transkription: dannum enšam ana lā ḫabālim […] Anum ù dEllil ana šīr nīšī ṭubbim šumī ibbû
damit der Starke den Schwachen nicht schädige, […] Anu und Enlil zum Wohltun für die Menschen berufen.
Kommentar:
  • zum Satz: finites Verb (ibbû) und Subjekt (Anu und Enlil) am Satzende. „Wohltun für die Menschen“, wörtlich: um das Fleisch(šīru) der Menschen gut zu machen. Zwei Akkusativ-Objekte: „Hammurapi … mich“ (iati) und meinen Namen (šumī). „Berufen“: 𒋗𒌝𒋗 𒈾𒁍𒌑. ana(für)+Infinitiv: um x zu tun, damit etwas geschehe
  • zum Wort: Das Adjektiv dannu wird hier substantiviert gebraucht und steht im Nominativ.
[2] 𒂗𒉣𒆪𒉡 𒇻 𒆗𒈾𒀜[1] (neuassyricher Brief)
EN.NUN-ku-nu lu dan-na-at
maṣṣaratkunu lū dannat
eure Wache(=Wachdienst) sei stark(=fest und streng)!
Kommentar:
dannat: Stativ (Zustandspassiv) Singular Femininum, denn maṣṣartu ist feminin.
[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wolfram von Soden: Akkadisches Handwörterbuch. Band I (A–L), Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1965, ISBN 3-447-02613-8, DNB 458966428 Seite 161, „dannu(m) I“
[1] The Oriental Institute, Chicago (Herausgeber): The Assyrian Dictionary of the Oriental Institute of the University of Chicago. Volume 3, D, J. J. Augustin, Glückstadt, Chicago, Illinois 1959, ISBN 0-918986-09-9 (Oriental Institute: The Assyrian Dictionary of the Oriental Institute (CAD)) Seite 92–98. „dannu“
[1] Lemma „dannu“ im Akkadian Index des electronic Pennsylvania Sumerian Dictionary

Quellen:

  1. Simo Parpola: The Correspindence of Sargon II, Part I. In: Academy of Finland (Herausgeber): State Archives of Assyria. Volume I, Helsinki University Press, Helsinki 1987, ISBN 951-570-004-3, Seite 16 (Nr. 14)

Wortbildungen:

𒁕𒈾𒉡 (danānu); 𒀀𒆗𒌋𒌋 (addanniš), danniš; dannūtu, dannatu