versteinern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

versteinern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich versteinere
du versteinerst
er, sie, es versteinert
Präteritum ich versteinerte
Konjunktiv II ich versteinerte
Imperativ Singular versteiner(e)
Plural versteinert
Perfekt Partizip II Hilfsverb
versteinert sein
Alle weiteren Formen: versteinern (Konjugation)

Worttrennung:

ver·stei·nern, Präteritum: ver·stei·ner·te, Partizip II: ver·stei·nert

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʃtaɪ̯nɐn], Präteritum: [fɛɐ̯ˈʃtaɪ̯nɐtə], Partizip II: [fɛɐ̯ˈʃtaɪ̯nɐt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild versteinern (Info), Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] über langen Zeitraum zu Gestein werden
[2] bildlich: (meist vor Schreck oder Überraschung) in einer bestimmten, bewegungslosen Haltung bleiben

Herkunft:

von steinern mit Vorsilbe ver-, verdrängte seit Ende des 17. Jahrhunderts das ältere versteinen (aus ver- und Stein)

Synonyme:

[1] petrifizieren
[2] (zur Salzsäule) erstarren

Beispiele:

[1] In einer einzigen Jahrmillion versteinert nichts.
[2] Nachdem er an das Telefon ging, versteinerte er plötzlich.

Wortbildungen:

Versteinerung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „versteinern
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „versteinern
[1] canoo.net „versteinern
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonversteinern
[1, 2] The Free Dictionary „versteinern

Ähnliche Wörter:

versteigern, versteinen