toff

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

toff (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
toff toffer am toffsten
Alle weiteren Formen: toff (Deklination)

Worttrennung:

toff, Komparativ: tof·fer, Superlativ: toffs·ten

Aussprache:

IPA: [tɔf], Komparativ: [ˈtɔfɐ], Superlativ: [ˈtɔfstn̩], [ˈtɔfstən]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: gut (gekleidet)

Herkunft:

Entlehnung aus dem Jiddischen טובֿ‎ (YIVO: tov)  ‚gut, schön, lieblich, glücklich, groß, fröhlich‘, das seinerseits dem Hebräischen טוֹב‎ (CHA: ṭōv)  ‚gut‘ entstammt.[1]

Oberbegriffe:

[1] gut

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1355

Quellen:

  1. vergleiche Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1355

Ähnliche Wörter:

off, Off, Stoff, töff, Töff, Zoff