systkin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

systkin (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Plural
Unbestimmt Bestimmt
Nominativ systkin systkini/systkinini
Akkusativ
Dativ systkjum systkjunum
Genitiv systkina systkinanna

Worttrennung:

syst·kyn, kein Singular

Aussprache:

IPA: [ˈsɪsʧɪn]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Geschwister Pl.

Herkunft:

Das färöische Wort stammt von altnordisch systkini „Geschwister“. Der Singular im Altnordischen war systkin (einer der Geschwister). Allerdings gibt es im Färöischen keine Singularform. Zur weiteren Etymologie siehe systir (Schwester).

Oberbegriffe:

[1] bróðir (Bruder), systir (Schwester), børn (Kinder)

Unterbegriffe:

[1] fostursystkin (Adoptivgeschwister), hálvsystkin (Halbgeschwister), leiksystkin (Spielkameraden beiderlei Geschlechts), samsystkin (Geschwister von denselben Eltern), spælisystkin (= leiksystkin)

Beispiele:

[1] tey eru trý systkin, ein drongur og tvær gentur
sie sind drei Geschwister, ein Junge und zwei Mädchen

Wortbildungen:

[1] systkinabarn (Cousin oder Cousine), systkinaflokkur (Geschwisterschar)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Føroysk orðabók: „systkin