laudare

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

laudāre (Latein)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular laudō
2. Person Singular laudās
3. Person Singular laudat
1. Person Plural laudāmus
2. Person Plural laudātis
3. Person Plural laudant
Perfekt 1. Person Singular laudāvī
Imperfekt 1. Person Singular laudābam
Futur 1. Person Singular laudābō
PPP laudātus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular laudem
Imperativ Singular laudā
Plural laudāte
Alle weiteren Formen: laudare (Konjugation)

Worttrennung:

lau·dā·re

Bedeutungen:

[1] loben, rühmen, preisen

Herkunft:

Denominativ von laus, laudis f. → la „Ruhm, Lob“

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] Laudetur Jesus Christus
Gelobt sei Jesus Christus
[1] Te Deum laudamus
Großer Gott, wir loben dich. (wörtlich: Dich, Gott, loben wir.)

Gegenwörter:

[1] ~~ castigare, vituperare, reprehendere, culpare, accusare

Wortbildungen:

laudandus, laudatio, laudativus, laudator, laudicenus


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „laudo“ (Zeno.org)