Waldkauz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Waldkauz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Waldkauz die Waldkäuze
Genitiv des Waldkauzes der Waldkäuze
Dativ dem Waldkauz
dem Waldkauze
den Waldkäuzen
Akkusativ den Waldkauz die Waldkäuze
[1] ein Waldkauz

Worttrennung:

Wald·kauz, Plural: Wald·käu·ze

Aussprache:

IPA: [ˈvaltkaʊ̯ʦ], Plural: [ˈvaltkɔɪ̯ʦə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] eine in Europa häufig vorkommende Eule aus der Gattung der Käuze

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Wald und Kauz

Synonyme:

[1] zoologisch: Strix aluco

Oberbegriffe:

[1] Kauz, Eule, Vogel, Tier

Beispiele:

[1] „Der Waldkauz erreicht eine Körperlänge von etwa 38 Zentimetern, hat einen runden Kopf mit dunklen Augen und keine Federohren.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Ruf des Waldkauzes

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Waldkauz
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Waldkauz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Waldkauz
[1] canoo.net „Waldkauz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWaldkauz

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Waldkauz“, Liste der Autoren