Turmfalke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Turmfalke (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Turmfalke die Turmfalken
Genitiv des Turmfalken der Turmfalken
Dativ dem Turmfalken den Turmfalken
Akkusativ den Turmfalken die Turmfalken
[1] Ein Turmfalke

Worttrennung:

Turm·fal·ke, Plural: Turm·fal·ken

Aussprache:

IPA: [ˈtʊʁmˌfalkə], Plural: [ˈtʊʁmˌfalkŋ̍], [ˈtʊʁmˌfalkən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Greifvogel der Gattung Falke

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Turm und Falke, nach seiner Angewohnheit, in Gebäuden zu brüten

Synonyme:

[1] Rüttelfalke, Rüttelfalk, Wannenweihe, Wandwehe, Wannewehr, Wiegwehe, Steingalle, Steinschmatz, Graukopf, wissenschaftlich: Falco tinnunculus

Oberbegriffe:

[1] Falke, Greifvogel, Raubvogel, Vogel, Tier, Lebewesen

Beispiele:

[1] Der Turmfalke ist der häufigste Vertreter der Falken in Deutschland.


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Turmfalke
[1] canoo.net „Turmfalke
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTurmfalke