Pädophilie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pädophilie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Pädophilie
Genitiv der Pädophilie
Dativ der Pädophilie
Akkusativ die Pädophilie

Worttrennung:

Pä·do·phi·lie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌpɛːdofiˈliː]
Hörbeispiele: —
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] die sexuelle Neigung Erwachsener zu Kindern

Herkunft:

von griechisch παις (pais) „Knabe, Kind“ und φιλια (philia) „Freundschaft

Synonyme:

[1] Pädosexualität

Oberbegriffe:

[1] sexuelle Abweichung, Störung

Beispiele:

[1] „Pädophilie ist die häufigste der inkriminierten sexuellen Abweichungen und macht 25 – 30 % aller Sexualdelikte aus (Schorsch u. Pfäfflin 1994).“[1]

Wortbildungen:

[1] pädophil

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Pädophilie
[1] Wikipedia-Artikel „Pädophilie
[1] canoo.net „Pädophilie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPädophilie

Quellen:

  1. Norbert Nedopil: Forensische Psychiatrie. Klinik, Begutachtung und Behandlung zwischen Psychiatrie und Recht. 3. Auflage. Georg Thieme Verlag, Stuttgart 2007, ISBN 9783131034533 Seite 201, Google Books