Nippel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nippel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Nippel die Nippel
Genitiv des Nippels der Nippel
Dativ dem Nippel den Nippeln
Akkusativ den Nippel die Nippel

Worttrennung:

Nip·pel, Plural: Nip·pel

Aussprache:

IPA: [ˈnɪpl̩], Plural: [ˈnɪpl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nippel (Info), Plural:
Reime: -ɪpl̩

Bedeutungen:

[1] kurzes Rohrverbindungsstück, mit kleinerem Außendurchmesser, für Rohrmuffen, mit passend, größerem Innendurchmesser
[2] umgangssprachlich: Brustwarze
[3] umgangssprachlich: etwas, das irgendwo heraussteht und dessen Namen man nicht kennt

Unterbegriffe:

[1] Anschweißnippel (kurz Schweißnippel), Reduziernippel, Rohrdoppelnippel, Schmiernippel, Speichennippel

Beispiele:

[1] Zu den Gewindefittings gehören auch Nippel.
[2] Man sieht ja ihre Nippel durch das T-Shirt!
[3] Und auf der Rückseite guckt so ein Nippel raus.

Sprichwörter:

den Nippel durch die Lasche ziehen

Wortbildungen:

[1] Nippelmaß, Nippelschlüssel
[2] Nippelalarm

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Nippel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nippel
[1, 2] Duden online „Nippel
[*] canoo.net „Nippel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNippel
[1–3] The Free Dictionary „Nippel
[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Nippel

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben oder ausgesprochen: Nibble
Anagramme: Lippen