Ihr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ihr (Deutsch)[Bearbeiten]

Possessivpronomen[Bearbeiten]

Singular Plural
Kasus maskulin feminin neutrum maskulin feminin neutrum
Nominativ Ihr Ihre Ihr Ihre Ihre Ihre
Genitiv Ihres Ihrer Ihres Ihrer Ihrer Ihrer
Dativ Ihrem Ihrer Ihrem Ihren Ihren Ihren
Akkusativ Ihren Ihre Ihr Ihre Ihre Ihre

Worttrennung:

Ihr

Aussprache:

IPA: [iːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ihr (Info)
Reime: -iːɐ̯

Bedeutungen:

[1] besitzanzeigendes Fürwort zu Sie

Gegenwörter:

[1] dein

Beispiele:

[1] Sie haben Ihren Hund aber gut erzogen.
[1] Frau Koch, ich habe meine Lektüre vergessen, darf ich Ihre leihen?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

Wikipedia-Artikel „Possessivpronomen

Personalpronomen, Plural[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ
Ihr
Genitiv
Euer
Dativ
Euch
Akkusativ
Euch

Anmerkung:

Die Höflichkeitsform „Ihr“ wird großgeschrieben. Sie entspricht formal der 2. Person Plural des Personalpronomens (ihr). Obwohl das Wort grammatisch eine Pluralform ist, kann es verwendet werden, um sowohl einzelne als auch mehrere Personen anzusprechen.

Worttrennung:

Plural: Ihr

Aussprache:

IPA: [iːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ihr (Info)
Reime: -iːɐ̯

Bedeutungen:

[1] veraltete höfliche Anrede (Höflichkeitsform)

Synonyme:

[1] heute: Sie; ebenfalls veraltet: die Dame, der Herr, die Herrschaften, gnädige Frau, gnädiger Herr, Madam

Beispiele:

[1] Nur nicht vorschnell handeln, Sir! Ihr werdet gehört haben, daß Old Shatterhand nur dann einen Roten tötet, wenn er unbedingt dazu gezwungen ist. (Karl May[1])

Wortbildungen:

[1] ihrzen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

Wikipedia-Artikel „Höflichkeitsform

Quellen:

  1. Karl May: Old Surehand I. 1. Kapitel: Old Wabble bei zeno.org

Ähnliche Wörter:

ihr