Darlehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Darlehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Darlehen die Darlehen
Genitiv des Darlehens der Darlehen
Dativ dem Darlehen den Darlehen
Akkusativ das Darlehen die Darlehen

Nebenformen:

Darlehn

Worttrennung:

Dar·le·hen, Plural: Dar·le·hen

Aussprache:

IPA: [ˈdaʁˌleːən], Plural: [ˈdaʁˌleːən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Geldbetrag, den eine Person oder Institution einer anderen Personen oder Institution für eine gewisse Zeit zur Verfügung stellt
[2] Vertrag mit dem Inhalt, dass die eine Partei der anderen einen bestimmten Geldbetrag für eine bestimmte Zeit zur Verfügung stellt

Synonyme:

[2] Darlehensvertrag

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kredit, Anleihe, Vorschuss, Pump

Oberbegriffe:

[2] Vertrag

Beispiele:

[1] Die Bank hat Herrn Karl das Darlehen verweigert.
[1] Morgen wird das Darlehen ausgezahlt.
[2] Im deutschen Zivilrecht finden sich die Regelungen über das Darlehen in den §§ 488 ff. BGB.
[2] Die Herren Müller und Möller schlossen ein Darlehen ab.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Darlehen gewähren

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Darlehen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Darlehen
[1] Duden online „Darlehen
[1] The Free Dictionary „Darlehen
[1] wissen.de – Wörterbuch „Darlehen
[2] wissen.de – Lexikon „Darlehen
[*] canoo.net „Darlehen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDarlehen