Abflug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abflug (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Abflug die Abflüge
Genitiv des Abflugs
des Abfluges
der Abflüge
Dativ dem Abflug
dem Abfluge
den Abflügen
Akkusativ den Abflug die Abflüge
[2] Abflug einer Boeing 747-400

Worttrennung:

Ab·flug, Plural: Ab·flü·ge

Aussprache:

IPA: [ˈapˌfluːk], Plural: [ˈapˌflyːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Abflug (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Abflüge (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Luftfahrt: die nach Flugplan vorgesehene Startzeit eines Luftfahrzeuges
[2] das Starten und Wegfliegen eines Luftfahrzeuges
[3] Ornithologie: das Wegfliegen von Zugvögeln

Herkunft:

Ableitung des Substantivs zu abfliegen durch implizite Ableitung

Synonyme:

[1] Startzeit
[2] Start

Gegenwörter:

[1] Ankunftszeit
[2] Landung
[3] Ankunft

Oberbegriffe:

[1] Zeit

Unterbegriffe:

[1] Raketenstart

Beispiele:

[1] Abflug: 08:20 Uhr.
[1] Der Abflug verzögert sich um eine Stunde.
[3] Die Weißstörche sammeln sich zum Abflug gen Süden.

Redewendungen:

einen Abflug machen

Wortbildungen:

Abflugbahn, Abfluggewicht, Abflugzeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Abflug
[3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Abflug
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abflug
[2] canoo.net „Abflug
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAbflug

Ähnliche Wörter:

Abzug, Abfluss, afflux, Anflug