zusammentreffen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zusammentreffen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich treffe zusammen
du triffst zusammen
er, sie, es trifft zusammen
Präteritum ich traf zusammen
Konjunktiv II ich träfe zusammen
Imperativ Singular triff zusammen!
Plural trefft zusammen!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zusammengetroffen sein
Alle weiteren Formen: Flexion:zusammentreffen

Worttrennung:

zu·sam·men·tref·fen, Präteritum: traf zu·sam·men, Partizip II: zu·sam·men·ge·trof·fen

Aussprache:

IPA: [t͡suˈzamənˌtʁɛfn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zusammentreffen (Info)

Bedeutungen:

[1] jemandem oder einander begegnen
[2] zur gleichen Zeit stattfinden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb treffen mit dem Derivatem zusammen-

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufeinandertreffen, zusammensein, zusammensitzen, zusammenstoßen, zusammentreten
[2] zusammenfallen

Gegenwörter:

[1] meiden, sich trennen

Oberbegriffe:

[1] begegnen
[2] eintreffen, eintreten, passieren

Beispiele:

[1] Der Unfallzeuge, mit dem ich gestern gegen Abend zusammentraf, sagte etwas ganz anderes.
[1] Wir trafen im Park zusammen, ohne dass ich das je geplant gehabt hätte.
[2] Wenn mehrere mildernde Umstände bei der Tat zusammentreffen, wird die Strafe nicht so hoch ausfallen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] zufällig zusammentreffen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zusammentreffen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zusammentreffen
[1, 2] The Free Dictionary „zusammentreffen
[1, 2] Duden online „zusammentreffen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „zusammentreffen