wiedersehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

wiedersehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich sehe wieder
du siehst wieder
er, sie, es sieht wieder
Präteritum ich sah wieder
Konjunktiv II ich sähe wieder
Imperativ Singular sieh wieder!
siehe wieder!
Plural seht wieder!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
wiedergesehen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:wiedersehen

Worttrennung:
wie·der·se·hen, Präteritum: sah wie·der, Partizip II: wie·der·ge·se·hen

Aussprache:
IPA: [ˈviːdɐˌzeːən], Präteritum: [ˌzaː ˈviːdɐ], Partizip II: [ˈviːdɐɡəˌzeːən]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:
[1] transitiv: jemanden nach längerer oder kürzerer Abwesenheit wieder treffen; etwas wieder aufsuchen

Herkunft:

Synonyme:
[1] aufsuchen, treffen, über den Weg laufen, zusammenkommen, zusammentreffen

Oberbegriffe:
[1] begegnen, sehen

Beispiele:
[1] Wann sehen wir uns wieder?
[1] Verwandte aus Süd- und Nordkorea konnten sich nach Jahrzehnten erstmals bei Familientreffen wiedersehen.[2]
[1] Als er sie wiedersehen will, entdeckt er die triste Welt der Arbeiter, die in der Unterstadt ihr erbärmliches Dasein fristen.[3]
[1] Ein Gentest bestätigte, dass die beiden Frauen, die sich im vergangenen Jahr zum ersten Mal wiedersahen, tatsächlich Mutter und Kind sind.[4]
[1] Dann, so überliefert es 150 Jahre später Plutarch, setzte er sich hin und schrieb an einen Freund in Rom den lakonischsten Schlachtenbericht der Weltgeschichte: "Veni, vidi, vici." Die Stadt Zela sah Cäsar danach nie wieder.[5]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] mit Adverb: endlich, überraschend, unverhofft wiedersehen
[1] mit Akkusativobjekt: Eltern, Freund, Freundin, Geschwister, Heimat, Heimatstadt, Kinder, Mutter, Sohn, Tochter, Vater, Verwandten wiedersehen

Wortbildungen:
Konversionen: wiedergesehen, Wiedersehen, wiedersehend

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „wiedersehen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wiedersehen
[1] canoonet „wiedersehen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwiedersehen
[1] The Free Dictionary „wiedersehen
[1] Duden online „wiedersehen
[1] wissen.de – Wörterbuch „wiedersehen

Quellen:

  1. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „wiedersehen
  2. Wiedersehen nach 60 Jahren. In: KURIER.at. 20. Februar 2014 (URL, abgerufen am 11. Dezember 2014).
  3. Bibel, Marx und Frankenstein. In: KURIER.at. 17. Oktober 2014 (URL, abgerufen am 11. Dezember 2014).
  4. Javier Cáceres: Kindesraub in Spanien: "Sie verdient die härteste aller Strafen". In: sueddeutsche.de. 13. April 2012, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 11. Dezember 2014).
  5. Kai Strittmatter: Cäsar-Spruch als Werbeslogan: Er kam, sah und kriegte. In: sueddeutsche.de. 17. April 2012, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 11. Dezember 2014).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: widerstehen
Homophone: Wiedersehen