vorragen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vorragen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rage vor
du ragst vor
er, sie, es ragt vor
Präteritum ich ragte vor
Konjunktiv II ich ragte vor
Imperativ Singular rag vor!
rage vor!
Plural ragt vor!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
vorgeragt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:vorragen

Anmerkung zur Flexion:

Dieses Verb wird im heutigen allgemeinen Sprachgebrauch nicht/nicht mehr in der 1. und 2. Person Singular oder Plural verwendet. Ausnahmen in Poesie und Werbung sind aber möglich. Siehe dazu auch unpersönliches Verb, Impersonale und defektives Verb, Defektivum, sowie das Verzeichnis Verben mit unvollständiger Flexion.

Worttrennung:

vor·ra·gen, Präteritum: rag·te vor, Partizip II: vor·ge·ragt

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯ˌʁaːɡn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild vorragen (Info)

Bedeutungen:

[1] aus einer einheitlichen Front hervorspringen, nach vorne herausragen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb ragen mit dem Präfix vor-

Sinnverwandte Wörter:

[1] herausragen, hervorragen, hervorspringen, rausragen, überhängen, überstehen, vorspringen, vorstehen

Beispiele:

[1] „Sein Kinn ragt vor und wurde mehrfach als »entschlossen« oder sogar »aristokratisch« beschrieben.“[1]
[1] „Er gab sich alle Mühe, um das Dachstübchen zu erkennen, aber das Dach ragte vor und verdeckte es.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] das Dach ragt vor

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vorragen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „vorragen
[1] Duden online „vorragen

Quellen:

  1. Mythos Nofretete. Die Geschichte einer Ikone, Joyce Tyldesley. Abgerufen am 22. Dezember 2019.
  2. Das Horoskop, Alexander Dumas. Abgerufen am 22. Dezember 2019.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: vorgaren