verzaubern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verzaubern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verzaubere
du verzauberst
er, sie, es verzaubert
Präteritum ich verzauberte
Konjunktiv II ich verzauberte
Imperativ Singular verzauber!
verzaubere!
Plural verzaubert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verzaubert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verzaubern

Worttrennung:

ver·zau·bern, Präteritum: ver·zau·ber·te, Partizip II: ver·zau·bert

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈt͡saʊ̯bɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild verzaubern (Info)
Reime: -aʊ̯bɐn

Bedeutungen:

[1] in Märchen und Geschichten: mit einem Zauber eine Verwandlung hervorrufen
[2] jemanden durch seine Ausstrahlung oder durch etwas Besonderes für sich einnehmen

Herkunft:

Ableitung von zaubern mit dem Präfix ver-

Sinnverwandte Wörter:

[1] becircen, bezirzen, verhexen
[2] bezaubern, faszinieren

Gegenwörter:

[1] entzaubern

Oberbegriffe:

[1] zaubern

Beispiele:

[1] Der Prinz wurde verzaubert und kann nun sein Schloss nicht mehr verlassen.
[1] Circe verzaubert Männer zu Schweinen und entzaubert sie auch wieder.
[2] Der Film über den kleinen Pinguin verzauberte das Publikum.
[2] Wenn du mir so tief in die Augen schaust, bin ich völlig verzaubert.

Wortbildungen:

Verzauberung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „verzaubern
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verzaubern
[*] canoonet „verzaubern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalverzaubern
[1, 2] The Free Dictionary „verzaubern
[1, 2] Duden online „verzaubern
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „verzaubern
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „verzaubern“ auf wissen.de
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „verzaubern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „verzaubern

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: herzaubern