unterqueren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unterqueren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich unterquere
du unterquerst
er, sie, es unterquert
Präteritum ich unterquerte
Konjunktiv II ich unterquerte
Imperativ Singular unterquer!
unterquere!
Plural unterquert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
unterquert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:unterqueren

Worttrennung:

un·ter·que·ren, Präteritum: un·ter·quer·te, Partizip II: un·ter·quert

Aussprache:

IPA: [ˌʊntɐˈkveːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -eːʁən

Bedeutungen:

[1] unter etwas Langem, Schmalem (zum Beispiel einem Verkehrsweg/Fluss, einer Leitung) quer zur Fließrichtung von der einen auf die andere Seite führen/gelangen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb queren mit dem Derivatem unter-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] hindurchfahren, hindurchführen, untertunneln

Gegenwörter:

[1] überbrücken, überqueren, überspannen

Oberbegriffe:

[1] passieren

Beispiele:

[1] Dann unterquerten wir die A1 und fuhren abseits aller Autobahnen weiter Richtung Ostsee.
[1] Die Trave verläuft neben der A1, sie unterquert sie aber nicht.
[1] „Otterbermen sind Laufpfade entlang eines Gewässers, die es Fischottern ermöglichen sollen, eine Brücke auch auf dem Landweg zu unterqueren.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Autobahn unterqueren

Wortbildungen:

Unterquerung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unterqueren
[1] canoonet „unterqueren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „unterqueren
[*] The Free Dictionary „unterqueren
[1] Duden online „unterqueren

Quellen: