rumsen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

rumsen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rumse
du rumst
er, sie, es rumst
Präteritum ich rumste
Konjunktiv II ich rumste
Imperativ Singular rums!
rumse!
Plural rumst!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gerumst haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:rumsen

Worttrennung:
rum·sen, Präteritum: rums·te, Partizip II: ge·rumst

Aussprache:
IPA: [ˈʁʊmzn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild rumsen (Info)

Bedeutungen:
[1] mit dem Hilfsverb haben: ein bumsendes, polterndes Geräusch von sich geben
[2] mit dem Hilfsverb haben, unpersönlich: ein Autounfall passiert
[3] mit dem Hilfsverb sein: mit einem polternden Geräusch irgendwo gegenkommen oder landen

Sinnverwandte Wörter:
[1–3] bumsen, knallen, krachen
[1] bullern, grollen, poltern, rumpeln, scheppern

Oberbegriffe:
[1] tönen

Unterbegriffe:
[1] gegenrumsen, runterrumsen

Beispiele:
[1] Es gewittert und rumst ganz ordentlich!
[2] An der Ecke hat es gerade gerumst.
[3] Ich bin gegen die Laterne gerumst.
[3] „Die Sprudelflasche rumste auf die Tischplatte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rumsen
[1] canoonet „rumsen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „rumsen
[2] The Free Dictionary „rumsen
[1, 3] Duden online „rumsen

Quellen:

  1. Dritte Sonnenblume links, Christine Vogeley. Abgerufen am 16. Januar 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: rumstehen