räsonieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

räsonieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich räsoniere
du räsonierst
er, sie, es räsoniert
Präteritum ich räsonierte
Konjunktiv II ich räsonierte
Imperativ Singular räsoniere!
räsonier!
Plural räsoniert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
räsoniert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:räsonieren

Worttrennung:

rä·so·nie·ren, Präteritum: rä·so·nier·te, Partizip II: rä·so·niert

Aussprache:

IPA: [ʁɛzɔˈniːʁən], Präteritum: [ʁɛzɔˈniːɐ̯tə], Partizip II: [ʁɛzɔˈniːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, über etwas räsonieren: über etwas schimpfen, sich (lautstark) über etwas beschweren
[2] etwas mit vielen Worten aussprechen
[3] vernünftig über etwas nachdenken

Herkunft:

im späten 17. Jahrhundert zu Räson aus dem frühen 17. Jahrhundert und französisch raisonner → frargumentieren“, seit dem späten 18. Jahrhundert aus Ablehnung der Aufklärung auch abwertend[1]

Synonyme:

[1] nörgeln, umgangssprachlich: meckern, motzen

Beispiele:

[1] Danklef wird wieder den ganzen Abend über die neue Regierung räsonieren, als würde es etwas ändern.
[2] „Ohne Punkt und Komma reden, räsonieren, diskutieren seine drei Protagonisten sich durch den Tag.“[2]
[3] „Nun höre ich aber von allen Seiten rufen: Räsoniert nicht! Der Offizier sagt: Räsoniert nicht, sondern exerziert! Der Finanzrat sagt: Räsoniert nicht, sondern bezahlt! Der Geistliche: Räsoniert nicht, sondern glaubt!“[3]

Wortbildungen:

Adjektiv: räsonabel
Konversionen: Räsonieren, räsonierend
Substantiv: Räsonnement

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „räsonieren
[1] canoonet „räsonieren
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalräsonieren
[1] The Free Dictionary „räsonieren
[1–3] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1144, Eintrag „räsonieren“

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „räsonieren
  2. „Coole Hunde „25 Watt“, der Debütfilm der „Whisky“-Regisseure“, von Christina Tilmann, 19.6.2005
  3. "Was ist Aufklärung?" aus "Berlinische Monatsschrift", Dezember-Heft 1784 von Immanuel Kant

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: resonieren