quick

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

quick (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
quick quicker am quicksten
Alle weiteren Formen: quick (Deklination)

Worttrennung:

quick, Komparativ: qui·cker, Superlativ: am quicks·ten

Aussprache:

IPA: [kvɪk], Komparativ: [ˈkvɪkɐ], Superlativ: [ˈkvɪkstn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪk

Bedeutungen:

[1] norddeutsch, umgangssprachlich für lebhaft, keck

Herkunft:

in der Form „quec“ seit dem 8. Jahrhundert bezeugt; althochdeutsch: quic, quec; aus germanisch: *kwiku- [1]

Synonyme:

[1] flink, lebendig, munter, rege, schnell

Beispiele:

[1] „Er hält Valentin für einen Autor mit der schnellen Feder, einen hurtigen Lyriker, dessen Artikulationsfähigkeiten ein quickes Temperament besitzen.“[2]
[1] „Man brachte ihr überdies bei, und sie hatte ein quickes Talent dazu, bekannte Leute von Bühne und Film zu imitieren.“[3][4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] quickes Wesen

Wortbildungen:

[1] erquicken, Quickborn, Quickie, quicklebendig

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „quick
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „quick
[1] canoo.net „quick
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonquick

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Seite 481.
  2. Thomas Valentin: Niemandslicht. Gesammelt Lyrik: Erinnerungen an Hermann Hesse. Igel Verlag, Oldenburg 2002, ISBN 978-3-86282-192-1, Seite 180 (Google Books)
  3. Wildkatze heiratete. Komikaturistin Jane Withers. In: Der Spiegel. Nummer 42, 18. Oktober 1947, ISSN 0038-7452, Seite 19.
  4. Wildkatze heiratete. Komikaturistin Jane Withers. In: Spiegel Online. Nummer 42, 18. Oktober 1947, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 30. Juni 2013).


quick (Englisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
quick quicker quickest

Worttrennung:

quick, Komparativ: quick·er, Superlativ: quick·est

Aussprache:

IPA: [kwɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild quick (britisch) (Info) Lautsprecherbild quick (amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] von hoher Geschwindigkeit; schnell

Beispiele:

[1] My Dad writes even complex texts very quickly.
Mein Vater schreibt sogar aufwendig Texte sehr schnell.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „quick
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „quick
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „quick
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „quick

Ähnliche Wörter:

Kick, kick, quiek