partire

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

partire (Italienisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens io parto
tu parti
lui, lei, Lei parte
noi partiamo
voi partite
loro partono
Imperfekt io partivo
Historisches Perfekt io partii
Partizip II partito
Konjunktiv II io partissi
Imperativ tu parti
voi partite
Hilfsverb essere
Alle weiteren Formen: Flexion:partire

Worttrennung:

par·ti·re

Aussprache:

IPA: [parˈtiːre]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] abfahren, abreisen, aufbrechen, losgehen
[2] gedanklich: ausgehen
[3] Sport: starten
[4] übertragen: kaputtgehen

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] partire alla volta di (aufbrechen nach, aufbrechen in Richtung)
[?] a partire da (seit)


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Gabrielli Aldo: Grande Dizionario Italiano, digitalisierte Ausgabe der 2008 bei HOEPLI erschienenen Auflage. Stichwort „partire“.
[1–4] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „partire
[1–3] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „partire

partire (Latein)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular partiō
2. Person Singular partīs
3. Person Singular partit
1. Person Plural partīmus
2. Person Plural partītis
3. Person Plural partiunt
Perfekt 1. Person Singular partīvī
partiī
Imperfekt 1. Person Singular partiēbam
Futur 1. Person Singular partiam
PPP
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular partiam
Imperativ Singular partī
Plural partīte
Alle weiteren Formen: Flexion:partire

Nebenformen:

partiri

Worttrennung:

par·ti·re

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas Ganzes teilen, aufteilen, zerteilen, einteilen

Herkunft:

Ableitung zu dem Substantiv pars → la[1]

Beispiele:

[1] „nam ut Pergama / Accensa et praeda per participes aequiter / Partita est“ (Liv. Andr. trag. 2–4)[2]

Wortbildungen:

[1] partitio


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „2. partio“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 1490.
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „partire
[1] Thesaurus Linguae Latinae. Editus iussu et auctoritate consilii ab academiis societatibusque diversarum nationum electi. 10. Band, 1. Teil P – Porrus, Teubner, Leipzig 1982–2010, ISBN 3-322-00000-1, „1. partio“ Spalte 521–527.

Quellen:

  1. Thesaurus Linguae Latinae. Editus iussu et auctoritate consilii ab academiis societatibusque diversarum nationum electi. 10. Band, 1. Teil P – Porrus, Teubner, Leipzig 1982–2010, ISBN 3-322-00000-1, „1. partio“ Spalte 521.
  2. Otto Ribbeck (Herausgeber): Scaenicae Romanorum poesis fragmenta. 3. Auflage. Band 1: Tragicorum Fragmenta, B. G. Teubner, Leipzig 1897 (Internet Achrive), Seite 1.