keiner

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon tools.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Der eintrag überschneidet sich mit dem Eintrag kein, sollte überdacht werden--Tragopogon (Diskussion) 18:26, 11. Apr. 2013 (MESZ)

keiner (Deutsch)[Bearbeiten]

Indefinitpronomen, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Maskulinum Femininum Neutrum
Nominativ keiner keine keines keine
Genitiv keines keiner keines keiner
Dativ keinem keiner keinem keinen
Akkusativ keinen keine keines keine

Worttrennung:

kei·ner, Plural: kei·ne

Aussprache:

IPA: [ˈkaɪ̯nɐ], Plural: [ˈkaɪ̯nə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild keiner (Info), Plural: Lautsprecherbild keine (Info)
Reime: -aɪ̯nɐ

Bedeutungen:

[1] nicht ein; nicht einer; niemand

Synonyme:

[1] niemand

Gegenwörter:

[1] jeder, alle

Beispiele:

[1] Den Fremden kannte keiner.
[1] Keiner der Männer ist jemals geflogen.
[1] „Ich frage Leute auf der Straße, in der U-Bahn, im Büro, alle woll'n Computer haben, keiner weiß genau wieso.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] kein Mensch, keine Menschenseele, umgangssprachlich: kein Aas

Wortbildungen:

keinerhand, keinerlei, keinerseits, keinesfalls, keineswegs

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] canoonet „keiner
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkeiner

Quellen:

  1. Der Plan: Gummitwist. Abgerufen am 30. Dezember 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: kein, keine, keines