ihop

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ihop (Schwedisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Nebenformen:

hop

Worttrennung:

ihop

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ihop (Info)

Bedeutungen:

[1] als betonte Partikel: zur Vereinigung gebracht, häufig so, dass etwas Neues entsteht; zusammen, wie in zusammenlegen
[2] als betonte Partikel: einen sozialen Kontakt eingegangen habend; zusammen, wie in zusammensein oder auch unbetont: gemeinsam
[3] als betonte Partikel: eine plötzliche, gewaltsame Berührung beschreibend; zusammen, wie in zusammenstoßen
[4] als betonte Partikel: den Umfang vermindernd; zusammen, wie in zusammensinken

Herkunft:

zusammengeschrieben, statt der früher üblicheren Form i hop aus der Präposition i → sv (in) und hop → sv (Haufen)[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] samman, tillsamman
[2] tillsammans
[4] samman

Gegenwörter:

[1] isär
[2] skild

Beispiele:

[1] Avdelningarna slogs ihop efter många protester.
Man legte die Abteilungen nach vielen Protesten zusammen.
[2] Sören och Julia är ihop nu, visste du det?
Sören und Julia sind jetzt zusammen, wusstest du das?
[2] På lördagarna tycker de om att koka ihop.
Samstags kochen sie gerne gemeinsam.
[3] Min hund rök ihop med grannens katt.
Mein Hund geriet mit Nachbars Katze aneinander.
[4] Grönsakerna ska kokas ihop.
Das Gemüse soll eingekocht werden.

Redewendungen:

[1] ekvationen går inte ihop, hänga ihop som ler och långhalm, knyta ihop säcken, slå sina kloka huvuden ihop
[2] hålla ihop i vått och torrt, passa bra ihop, slå sina påsar ihop
[4] koka ihop något

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] slå ihop, bylta ihop, gå ihop, hänga ihop, knyta ihop, koppla ihop, nita ihop, plocka ihop, sätta ihop, timmra ihop, trycka ihop, röra ihop
[2] vara ihop, att trivas ihop
[3] ryka ihop, stöta ihop, komma ihop sig
[4] slå ihop boken, koka ihop, sjunka ihop, vika ihop papper

Wortbildungen:

hopbyggd, hopfoga, hopfälld, hopklibbad, hopklämd, hopknycklad, hopkommen, hopkrupen, hopkurad, hopnitad, hoprafsad, hopsjunken, hopskrynklad, hopslagen, hopslingrad, hopsnörd, hopvuxen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–4] Svenska Akademiens Ordbok „hop
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (ihop), Seite 369
[1, 2] Lexin „ihop
[1–4] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „ihop
[*] Online-Nachschlagwerk tyda.se

Quellen:

  1. Svenska Akademiens Ordbok „hop

Ähnliche Wörter (Schwedisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: ikapp