hineinschneien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hineinschneien (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schneie hinein
du schneist hinein
er, sie, es schneit hinein
Präteritum ich schneite hinein
Konjunktiv II ich schneite hinein
Imperativ Singular schnei hinein!
schneie hinein!
Plural schneit hinein!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hineingeschneit haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:hineinschneien

Worttrennung:

hi·n·ein·schnei·en, Präteritum: schnei·te hi·n·ein, Partizip II: hi·n·ein·ge·schneit

Aussprache:

IPA: [hɪˈnaɪ̯nˌʃnaɪ̯ən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] unpersönlich, Hilfsverb haben: in das Innere von etwas schneien
[2] umgangssprachlich, Hilfsverb sein: überraschend/unangemeldet ankommen, bei etwas erscheinen (und so Befremden hervorrufen)

Synonyme:

[1] einschneien
[2] anschneien, hineinplatzen
[1, 2] hereinschneien

Beispiele:

[1] „Es hat in die Turmstube hineingeschneit.[1]
[2] „Karla sah ihn fragend und merklich reserviert an; aber dieser Lenau tat so, als sei nichts weiter dabei, unangemeldet in eine Geburtstagsfeier hineinzuschneien.[2]

Wortbildungen:

Konversionen: hineingeschneit, Hineinschneien, hineinschneiend

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hineinschneien
[*] canoonet „hineinschneien
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „hineinschneien
[1, (2)] Duden online „hineinschneien
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhineinschneien

Quellen:

  1. Johannes Mario Simmel: Liebe ist nur ein Wort. Knaur eBook, München 2012, ISBN 978-342-64193-1-1, DNB 103333961X (zitiertes Zitat, zitiert nach Google Books, abgerufen am 16. April 2019).
  2. Hans-Ulrich Horster: Suchkind 312. Hockebooks, München 2014, ISBN 978-3-943824-53-7, DNB 1072110113 (zitiert nach Google Books, abgerufen am 16. April 2019).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: hineinschneiden, hineinschreien