gegensprechen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gegensprechen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich spreche gegen
du sprichst gegen
er, sie, es spricht gegen
Präteritum ich sprach gegen
Konjunktiv II ich spräche gegen
Imperativ Singular sprich gegen!
Plural sprecht gegen!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gegengesprochen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:gegensprechen

Anmerkung:

Das Verb wird in der Bedeutung [2] meist im Infinitiv (gegensprechen/gegenzusprechen und Partizip Perfekt (gegengesprochen) gebraucht.[1]
Die Wendung »etwas spricht gegen etwas« stammt nicht von diesem Verb gegensprechen. Hier handelt es sich um das Verb sprechen und die Präposition gegen.

Worttrennung:

ge·gen·spre·chen, Präteritum: sprach ge·gen, Partizip II: ge·gen·ge·spro·chen

Aussprache:

IPA: [ˈɡeːɡn̩ˌʃpʁɛçn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Rechtswesen, veraltet: (als eine Partei) antworten
[2] technisch, Kommunikation: im hin und her des Gegensprechverkehrs etwas sagen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb sprechen mit dem Derivatem gegen-

Sinnverwandte Wörter:

[1] antworten, erwidern, gegenargumentieren, gegenhalten, widersprechen

Gegenwörter:

[1] fürsprechen, unterstützen

Beispiele:

[1] „Dieses ist einmal behauptet, dann einmal gegengesprochen.“ (1873)[2]
[1] „Nachdem […], ergriff der Veteran unserer Abgeordnetenkammer, Herr Kolb, das Wort und sprach gegen das Budget.“ (1870)[3]
[1] „Sie wollte es nicht, doch es stand ihr nicht zu, gegenzusprechen.“[4]
[2] „[…] während man heute in der Lage ist, mit drahtlosen Sendern verschiedenster Typen über Entfernungen von mehreren 100 km drahtlos zu sprechen, zu konzertieren und neuerdings sogar auch vom normalen Postapparat aus drahtlos gegenzusprechen.“ (1922)[5]
[2] „Nach der Kurzansprache hat der Anrufer Gelegenheit, gegenzusprechen und seine Anschrift zu nennen.“[6]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Duden online „gegensprechen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgegensprechen
[*] wissen.de – Lexikon „gegensprechen“, zur Erläuterung des Verfahrens
[1] Deutsches Rechtswörterbuch
[2] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „gegensprechen“ (Wörterbuchnetz), „gegensprechen“ (Zeno.org)
[2] BET Online-Lexikon, Gegensprechen

Quellen: