flachlegen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

flachlegen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich lege flach
du legst flach
er, sie, es legt flach
Präteritum ich legte flach
Konjunktiv II ich legte flach
Imperativ Singular leg flach!
Plural legt flach!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
flachgelegt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:flachlegen

Worttrennung:
flach·le·gen, Präteritum: leg·te flach, Partizip II: flach·ge·legt

Aussprache:
IPA: [ˈflaxˌleːɡn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] reflexiv, salopp: sich (kurzzeitig) zum Schlafen niederlegen
[2] transitiv, salopp: jemanden zusammenschlagen, jemanden bewusstlos schlagen, jemanden zu Boden strecken
[3] transitiv, vulgär: jemanden dazu bringen, mit der veranlassenden Person zu schlafen, mit ihr Geschlechtsverkehr zu haben

Synonyme:
[1] hinhauen, hinlegen, langlegen
[2] zusammenschlagen
[3] rumkriegen, verführen

Gegenwörter:
[1] aufbleiben, aufstehen
[2] aufhelfen

Beispiele:
[1] Ich glaub, ich leg mich noch mal flach, bevor wir losfahren.
[1] Nach dem Ausflug war er fix und foxi und musste sich erst mal flachlegen.
[2] Es ist vor dir noch niemandem gelungen, den dicken Bert flachzulegen.
[2] Gemeinsam legten sie den Angreifer flach.
[3] Er gibt damit an, schon Dutzende Mädels flachgelegt zu haben.
[3] Ihr war schon lange klar, dass sie es sein würde, die ihren schüchternen Angebeteten flachlegt und nicht andersrum.
[3] „Frag ihn nach seinen Vorlieben, bevor du ihn flachlegst“, riet ihr ihre Freundin.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Duden online „flachlegen
[1–3] wissen.de – Wörterbuch „flachlegen
[1–3] The Free Dictionary „flachlegen
[*] canoonet „flachlegen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonflachlegen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: flachliegen