fjørður

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fjørður (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ fjørður fjørðurin firðir firðirnir
Akkusativ fjørð fjørðin firðirnar
Dativ firði firðinum fjørðum/
firðum
fjørðunum/
firðunum
Genitiv fjarðar fjarðarins fjarða fjarðanna

Worttrennung:
fjørð·ur

Aussprache:
IPA: [ˈfjøːɹʊɹ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Fjord, lange Bucht
[2] (breiter) Sund, Durchfahrt, Passage

Oberbegriffe:
[1] vík, vágur
[2] sund

Unterbegriffe:
[1] Árnafjørður, Fuglafjørður, Funningsfjørður, Hvalbiarfjørður, Kaldbaksfjørður, Kollafjørður Oyndarfjørður, Skálafjørður, Sørvágsfjørður, Trongisvágsfjørður, Vágsfjørður
[2] Fugloyarfjørður, Hestsfjørður, Kalsoyarfjørður, Leirvíksfjørður, Mykinesfjørður, Nólsoyarfjørður, Skopunarfjørður, Skúvoyarfjørður, Suðuroyarfjørður, Svínoyarfjørður, Tangafjørður, Vágafjørður

Beispiele:
[1]

Redewendungen:
[2] hansara fjørður er rógvin - „sein Sund ist gerudert“ (er ist tot)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Färöischer Wikipedia-Artikel „feðgar
[1, 2] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 204.

Ähnliche Wörter (Färöisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: fjórði, fjórðingur, fjøður, fjøra