einpflanzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

einpflanzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich pflanze ein
du pflanzt ein
er, sie, es pflanzt ein
Präteritum ich pflanzte ein
Konjunktiv II ich pflanzte ein
Imperativ Singular pflanz ein!
pflanze ein!
Plural pflanzt ein!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingepflanzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:einpflanzen

Worttrennung:

ein·pflan·zen, Präteritum: pflanz·te ein, Partizip II: ein·ge·pflanzt

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌp͡flant͡sn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild einpflanzen (Info)

Bedeutungen:

[1] Gartenbau: eine Pflanze in ein neues Umfeld einsetzen, wo sie wachsen soll
[2] Medizin: jemandem ein neues Organ einoperieren
[3] übertragen: jemandem über einen längeren Zeitraum hinweg etwas für den weiteren Lebensweg mitgeben

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb pflanzen mit dem Derivatem ein-

Sinnverwandte Wörter:

[1] einbuddeln, eingraben, einsetzen
[2] implantieren
[3] vermitteln

Gegenwörter:

[1] ausgraben, herausnehmen

Beispiele:

[1] Frau Unde hat auf dem Markt Stiefmütterchen gekauft und will sie noch heute einpflanzen.
[2] Das Einpflanzen einer neuen Niere erfolgt im Krankenhaus.
[3] Wer in der Kindheit kein Urvertrauen eingepflanzt bekommen hat, wird ein misstrauischer Mensch.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Blumen einpflanzen

Wortbildungen:

Einpflanzung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einpflanzen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „einpflanzen
[1, 2] The Free Dictionary „einpflanzen
[1, 2] Duden online „einpflanzen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaleinpflanzen