Zum Inhalt springen

cithara

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

cithara (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ cithara citharae
Genitiv citharae citharārum
Dativ citharae citharīs
Akkusativ citharam citharās
Vokativ cithara citharae
Ablativ citharā citharīs

Worttrennung:

ci·tha·ra, Genitiv: ci·tha·rae

Bedeutungen:

[1] Musik: antikes Saiteninstrument (Kithara, Lyra; auch Leier, Laute), Vorläufer der Zither
[2] Musik, metonymisch: das Spiel auf dem Instrument; Saitenspiel

Herkunft:

von altgriechisch κιθάρα (kithara→ grc[1]

Beispiele:

[1]

Wortfamilie:

citharista, citharistria, chitharizāre, citharoedus

Entlehnungen:

deutsch: Zither; spanisch: guitarra

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „cithara
[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „cithara“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 1180.
[1, 2] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „cithara
[1] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „cithara
[1, 2] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, Seite 90.

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „cithara“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 1180.