Kithara

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kithara (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kithara

die Kitharen

Genitiv der Kithara

der Kitharen

Dativ der Kithara

den Kitharen

Akkusativ die Kithara

die Kitharen

[1] Orpheus mit der Kithara (Römisches Mosaik aus dem 2. Jahrhundert nach Christus im Dominikaner-Museum Rottweil)

Worttrennung:

Ki·tha·ra, Plural: Ki·tha·ren

Aussprache:

IPA: [ˈkiːtaʁa]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kithara (Info)

Bedeutungen:

[1] Musik: ein großes sieben- (7. Jhdt v. Chr.) später auch elf- bis zwölf-saitiges (5.Jhdt. v. Chr.) Instrument aus der klassischen, griechischen Antike

Herkunft:

über lateinisch: cithara → la von altgriechisch: κιθάρα (kithára) → grc[1], (heute auch die neugriechische Bezeichnung für die Gitarre)

Synonyme:

[1] Leier, Lyra

Oberbegriffe:

[1] Musik, Musikinstrument, Instrument

Beispiele:

[1] Die Lyra ist gewissermaßen eine Kleinausgabe der Kithara.

Wortbildungen:

Kitharistik, Kitharöde, Kitharodie
Gitarre

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kithara
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kithara
[*] canoonet „Kithara

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 714.