Laute

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Laute (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Laute die Lauten
Genitiv der Laute der Lauten
Dativ der Laute den Lauten
Akkusativ die Laute die Lauten
[1] Eine Laute im Bau

Worttrennung:

Lau·te, Plural: Lau·ten

Aussprache:

IPA: [ˈlaʊ̯tə], Plural: [ˈlaʊ̯tn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aʊ̯tə

Bedeutungen:

[1] Musik: ein Saiteninstrument mit birnenförmigem Korpus und angesetztem Hals

Herkunft:

mittelhochdeutsch lūte → gmh, im 13. Jahrhundert von altfranzösisch lëut → fro entlehnt, das wahrscheinlich über spanisch laúd → es, alaúd → es, alod → es auf arabisch  ? (al-’ūd) → ar „Laute“ (wörtlich: Holz, Instrument aus Holz) zurückgeht[1]

Gegenwörter:

[1] Balalaika, Gitarre, Mandoline, Ukulele

Oberbegriffe:

[1] Zupfinstrument, Saiteninstrument

Unterbegriffe:

[1] Theorbe

Beispiele:

[1] Er zupfte die Saiten der Laute sehr sanft.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Laute zupfen, schlagen
[1] zur Laute singen

Wortbildungen:

Lautenist, Lautenschläger, Lautenspieler


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Laute
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Laute
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Laute
[*] canoo.net „Laute
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLaute
[1] The Free Dictionary „Laute
[1] Duden online „Laute

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Laute“.

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Lau·te

Aussprache:

IPA: [ˈlaʊ̯tə]
Hörbeispiele: —
Reime: -aʊ̯tə

Grammatische Merkmale:

  • Variante für den Dativ Singular des Substantivs Laut
  • Nominativ Plural des Substantivs Laut
  • Genitiv Plural des Substantivs Laut
  • Akkusativ Plural des Substantivs Laut
Laute ist eine flektierte Form von Laut.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag Laut.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: laut, Leute, lauter, Flaute