bystrý

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bystrý (Tschechisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
bystrý bystřejší nejbystřejší
Alle weiteren Formen: Flexion:bystrý

Worttrennung:

by·s·t·rý

Aussprache:

IPA: [ˈbɪstriː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bystrý (Info)

Bedeutungen:

[1] beim Menschen: ein schnelles und richtiges Urteilsvermögen habend, mit den Sinnen gut erfassend; klug, scharfsinnig, findig, Beobachter: aufmerksam, Blick: scharf, klar
[2] sich rasch bewegend; flink, aufgeweckt, schnell, Strömung: reißend

Synonyme:

[1] čilý, pohotový, chápavý, chytrý, vnímaný
[2] rychlý

Gegenwörter:

[1] tupý

Beispiele:

[1] Jejím výrazným bystrým očím nic neuniklo.
Seinen ausdrucksstarken, scharfen Augen ist nichts entgangen.
[2] Nisa je ledová, bystrá řeka.
Die Neiße ist ein eiskalter, reißender Fluss.

Wortfamilie:

bystře, bystrost, bystrozrak, bystřit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „bystrý
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „bystrý
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „bystrý
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „bystrý