aufgeweckt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aufgeweckt (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
aufgeweckt aufgeweckter am aufgewecktesten
Alle weiteren Formen: Flexion:aufgeweckt

Worttrennung:

auf·ge·weckt, Komparativ: auf·ge·weck·ter, Superlativ: am auf·ge·weck·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fɡəˌvɛkt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aufgeweckt (Info)

Bedeutungen:

[1] vom Naturell her munter, neugierig und mitdenkend

Herkunft:

vom Verb aufwecken (Partizip)

Sinnverwandte Wörter:

[1] clever, geistig rege, smart

Beispiele:

[1] „Du bist heute so aufgeweckt, du nervst fast!“, sagt die große Schwester zum kleinen Bruder.
[1] Ein wirklich aufgeweckter Junge, ihm fällt jede Ungereimtheit sofort auf.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „aufgeweckt“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufgeweckt
[1] canoo.net „aufgeweckt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaufgeweckt

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

auf·ge·weckt

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fɡəˌvɛkt]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

aufgeweckt ist eine flektierte Form von aufwecken.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:aufwecken.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag aufwecken.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: ausgeleckt, ausgeheckt