berußen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

berußen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich beruße
du berußt
er, sie, es berußt
Präteritum ich berußte
Konjunktiv II ich berußte
Imperativ Singular beruß!
beruße!
Plural berußt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
berußt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:berußen

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: berussen

Worttrennung:

be·ru·ßen, Präteritum: be·ruß·te, Partizip II: be·rußt

Aussprache:

IPA: [bəˈʁuːsn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit schwarzem Verbrennungsrückstand (Kohlenstoff, Ruß) unabsichtlich verschmutzen
[2] Naturwissenschaft, Technik: absichtlich mit einer Schicht aus Ruß belegen, zum Beispiel um etwas zu schützen

Herkunft:

Ableitung vom Verb rußen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) be-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] einsauen, verdrecken, verschmutzen
[2] schützen, schwärzen, überziehen

Gegenwörter:

[1] entrußen, kehren, reinigen, säubern

Oberbegriffe:

[1] beschmutzen
[2] umhüllen

Beispiele:

[1] „Aus der Ecke des unteren Decks steigen die Schiffsheizer halb herauf — nackt und berußt.[2]
[1] Sie hat ihre Hände beim Anzünden des Kamins berußt.
[2] „Bei Einschmelzungen empfiehlt es sich, dieselben zur gleichmäßigen Kühlung nach der Fertigstellung mit einer Kerzenflamme zu berußen.[3]
[2] „Es besteht aus einer dünnen, einseitig berußten Metallfolie, auf deren berußte Seite die zu messende Strahlung fällt.“[4]
[2] „Das berußte Thermometer wird in das Drahtgestell eingelegt und mittels des Seilzuges horizontal in verschiedene Abstände von der durch die Mitte der Heizplatte gehenden Vertikalen verschoben.“[5]
[2] „Die Schwärzung geschieht heute fast ausschließlich mit Ruß, aber nicht durch einfaches Berußen mit einer Flamme, weil sich gezeigt hat, daß die Rußschicht zu fast 95% aus Luft besteht.“[6]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „berußen
[*] canoonet „berußen
[1] Duden online „berußen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: begrüßen, berufen